Schleifchenturnier gewinnt Willibald Schäfer!

Nach dem  3. Platz in der Meisterschaft 2014 (2015 fiel die
Veranstaltung aus), überraschte auch diesmal wieder der
Oldie Willibald mit einer denkwürdigen Leistung. Dabei
unterstrich er, dass man als Rentner noch keinesfalls zum
alten TT-Eisen gehört. Zwar hatten zwei Mitfavoriten aus
Terminschwierigkeiten absagen müssen (Martin Behrendt
und Klaus Horneck), aber immerhin ließ er TT-Größen wie
Holger Ammelung (2. Platz) und Sascha Behrendt (4. Platz)
hinter sich. Platz 3 sicherte sich Björn Glauben, ebenfalls
aus dem Kader der ersten Mannschaft. Weiterlesen

Werbeanzeigen